Über uns

Der Musikverein Binzwangen kann auf eine über 140-jährige Blasmusik-Vergangenheit zurückblicken. Er wurde im Jahre 1876 von 6 Musikkameraden gegründet und trägt seither in kultureller und kirchlicher Hinsicht aktiv zum Dorfleben bei. Wie viele andere Vereine musste er die Wirren der beiden Weltkriege überstehen. 1948 wurde die Neugründung des Vereins durch die französische Besatzungsmacht genehmigt.

Heute gehören der aktiven Kapelle ca. 45 Musikerinnen und Musiker an. Diese wird seit 1991 von Musikdirektor Hubert Vogel geleitet. Er hat den Musikverein aus der Unterstufe zu einem soliden Oberstufenorchester entwickelt. Auf die Jugendausbildung wird sehr viel Wert gelegt. Über 40 Kinder und Jugendliche werden ab dem 3. Lebensjahr von der Früherziehung über Blockflöte an das Blas- oder Schlaginstrument herangeführt und ausgebildet. Im Gemeinschaftsvororchester und in der Gemeinschaftsjugendkapelle der Gesamtgemeinde Ertingen haben die Jugendlichen die Möglichkeit ihre ersten Erfahrungen im gemeinsamen Musizieren zu sammeln.

Höhepunkt des Vereinsjahres stellen das Frühjahrskonzert und im Frühsommer das traditionelle Gartenfest dar, welches am Abend davor durch einen Polka-Abend im Dorfzentrum eingeleitet wird. Auftritte bei den Vereinen aus der Region sind fester Bestandteil des Jahresprogrammes. Bei den regelmäßigen Teilnahmen an den Wertungsspielen für Konzertmusik erzielte der Musikverein Binzwangen hervorragende Bewertungen. Seit nun einigen Jahren hat es sich beim Musikverein durchgesetzt, 2 – 3 Musikproben im Sommer nach draußen an die frische Luft zu versetzen, um der Bevölkerung im lockeren Rahmen ein kleines Platzkonzert zum Besten zu geben.

Seit 2017 hat der Musikverein seine Vereinsleitung in drei Vorstände aufgeteilt, welche sich in die Bereiche Verwaltung, Orchesterbetrieb/Organisation und Festbetrieb einteilen.

Drucken