Jugendausbildung

Der Musikverein bietet ein umfangreiches Konzept zur Jugendausbildung an. Es umfasst die musikalische Früherziehung, das Erlernen der Blockflöte sowie den Unterricht am Blas- oder Schlaginstrument. Zweimal im Jahr dürfen die Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Neujahrs- und Sommervorspiels ihre Fortschritte unter Beweis stellen. Außerdem besteht die Möglichkeit zum Musizieren in Vororchester oder Jugendkapelle der Gesamtgemeinde Ertingen. 

 

Musikalische Früherziehung: Musimo- und Tao-Kinder

  • Tao-Kurs: für Kinder im 1. und 2. Kindergartenjahr.
    Die Unterrichtseinheiten dauern je 30 Minuten
  • Musimo-Kurs: für Kinder ab 4 bis 5 Jahren.
    Unterrichtsdauer je 45 Minuten
  • Gegenstand der Kurse sind neben dem Singen das Bewegen zur Musik und das erste Kennenlernen von Instrumenten
  • Die Kurse werden jeweils im Frühjahr und Herbst mit ca. 10 Kurseinheiten angeboten

Blockflöten

  • Für Kinder ab der 2. Klasse
  • Start des Unterrichts ist zu Schuljahresbeginn (September)
  • Der Unterricht wird durch freischaffende Musiklehrer gestaltet
  • Die Ausbildung an der Blockflöte dauert in der Regel 2 Jahre
  • Der Unterricht findet jeden Mittwoch statt
  • An den Vorspielnachmittagen des Musikvereins dürfen die Blockflötenkinder ihr Können unter Beweis stellen
  • Zur Infoveranstaltung im Juli wird persönlich eingeladen

Blas- und Schlaginstrumente

  • Für Kinder ab der 4. Klasse
  • Folgende Instrumente können erlernt werden:
    • Querflöte
    • Klarinette
    • Saxophon
    • Trompete / Flügelhorn
    • Waldhorn
    • Tenorhorn / Bariton
    • Posaune
    • Bass
    • Schlagzeug
  • Der Unterricht am Blasinstrument wird von Lehrern der Conrad-Graf-Musikschule Riedlingen, im Probelokal des Musikvereins Binzwangen durchgeführt
  • Der Unterricht am Schlagzeug findet in Kooperation mit einem freischaffenden Musiklehrer statt
  • Start des Unterrichts ist zu Schuljahresbeginn (September)
  • Zur Infoveranstaltung im Juli wird persönlich eingeladen

Vororchester

  • Das Vororchester setzt sich aus Kindern und Jugendlichen aus Ertingen, Binzwangen und Erisdorf zusammen
  • Leitung Jürgen Märkle
  • Gründung im Jahr 2000
  • Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, erste musikalische Erfahrungen als Orchester zu sammeln (in Ergänzung zum Einzelunterricht)
  • Dient als Vorbereitung für den Eintritt in die Jungendkapelle der Gesamtgemeinde
  • Voraussetzung: 1-2 Jahre Ausbildung am Instrument
  • Proben finden im Proberaum des Musikvereins Ertingen immer freitags statt
  • Die Jugendlichen treten an verschiedenen Veranstaltungen auf, wie z.B. beim Jahreskonzert des MV Binzwangen, bei Jugendvorspiel-Nachmittagen in Ertingen und Binzwangen, beim Weinfest in Ertingen,...

Jugendkapelle

  • Die Jugendkapelle der Gesamtgemeinde Ertingen setzt sich aus Jungmusikanten der Ortschaften Ertingen, Binzwangen und Erisdorf zusammen
  • Leitung Carolin Lutz
  • Nach ca. 1-2 Jahren im Vororchester musizieren die Jugendlichen in der Jugendkapelle
  • Voraussetzung: erfolgreich absolvierter D1-Lehrgang
  • Proben finden Freitags nach dem Vororchester statt
  • Bei verschiedenen Auftritten, wie z.B. beim Jahreskonzert und Gartenfest des MV Binzwangen, bei Jugendvorspielen der Musikvereine Ertingen und Binzwangen, am Weinfest in Ertingen sowie zu weiteren Anlässen stellt die Jugendkapelle Ihr Können unter Beweis
  • Teilnahme an Jugendkritikspielen und Wertungsspielen
  • Weitere Aktivitäten zur Kameradschaftspflege: gemeinsame Ausflüge, z.B. in den Europapark nach Rust, jährliche Fahrradtour mit Grillfest, Hüttenaufenthalte, etc.